Beste Bitcoin-Börsen

Kryptowährungsbörsen

Der beste Leitfaden zur Nutzung von Börsen

Was ist eine Kryptowährungsbörse?

Kryptowährungsbörsen

Kryptowährungsbörsen sind Plattformen, die den Kauf und Verkauf von Kryptowährungsmünzen ermöglichen. Sie verkaufen sie nicht direkt, sondern ermöglichen den Kontakt zwischen Menschen, die verkaufen wollen, und Menschen, die kaufen wollen.

Die Hauptfunktion von Börsen ist es, sicherzustellen, dass Käufer Bitcoins und Verkäufer das Geld für den Handel erhalten. Neben der Verbindung von Käufern und Verkäufern haben Börsen auch die Aufgabe, dafür zu sorgen, dass jede Partei das Gehandelte sicher erhält.

>

💰 AustauschBinanceCoinbaseKrakenPlus500Gate.ioBitfinexBitstamp
🪙 Kryptovalutaeren3901003501010003507
💸 Hebelwirkung✅✅✅✅❌✅❌
💵 Mindesteinlage10€2€10€100€10€10000€
💳 Zahlungsmöglichkeiten583bank transferpaypal, bank transfer, credit cardcryptocurrencies onlytarjeta o transferencia bancaria
🖥️ Plattformdecentralizedcentralizeddecentralizedcentralizeddecentralizeddecentralizeddecentralized
👛 Eigene Brieftasche✅✅❌❌✅✅❌
✔️ Provisionen0,10%1,49%0,26%0,9%0,2%0,10%0,15%
🌐 WebsiteVisit webVisit webVisit webVisit webVisit webVisit webVisit web

Was sollten Sie beachten, bevor Sie sich für eine Kryptowährungsbörse entscheiden?

Wie man die beste Börse auswählt

Bevor Sie die Währung Ihrer Wahl kaufen, gibt es einige Überlegungen, die Sie bei der Wahl einer Kryptowährungsbörse berücksichtigen sollten.

Es ist ratsam, eine gute Recherche durchzuführen, bevor Sie eine Bitcoin-Börse wählen, es ist wichtig, sicherzustellen, dass Sie die sicherste und praktischste Plattform wählen. Einer der wichtigsten Indikatoren, der Ihre Wahl beeinflussen sollte, ist das Handelsvolumen. Dies ist ein hervorragender Indikator für die Zuverlässigkeit der Börse.

>

Vergewissern Sie sich, dass Sie die von Ihnen bevorzugte sichere Zahlungsmethode verwenden können.

Um Kryptowährungen auf einer Börsenplattform zu kaufen, müssen Sie zunächst Geld einzahlen, und dafür stehen Ihnen verschiedene Zahlungsmethoden zur Verfügung. Die meisten Börsen akzeptieren Kredit- und Debitkarten oder Banküberweisungen. Einige akzeptieren auch PayPal oder eine andere Zahlungsmethode Ihrer Wahl. Es gibt jedoch auch Börsen, bei denen nicht alle Zahlungsarten verfügbar sind.Bei der Wahl der Zahlungsmethode müssen Sie Aspekte wie die Geschwindigkeit der Transaktionen und die Provisionen berücksichtigen. Banküberweisungen sind am langsamsten (es kann mehrere Tage dauern, bis das Geld auf Ihrem Konto eingeht), aber sie sind auch die billigste Option mit den niedrigsten Gebühren bei allen Bitcoin-Börsen. Kreditkarten haben den Vorteil, dass das Geld fast sofort auf Ihrem Börsenkonto ankommt, aber sie können teuer sein.

Prüfen Sie, ob die Börse eine Brieftasche hat

Als Nächstes sollten Sie überlegen, ob Sie Ihre eigene Bitcoin-Brieftasche erstellen müssen oder ob die Börse über eine eigene Brieftasche verfügt. Zentralisierte Handelsplattformen sind privat, d. h. sie verfügen über eigene Geldbörsen, in die Sie die Kryptowährungen, die Sie auf der Plattform handeln möchten, oder die von Ihnen gekauften Münzen einzahlen müssen. Erst wenn Sie das Geld in die integrierte Wallet der Plattform eingezahlt haben, können Sie es auf Ihre eigene private Wallet oder direkt auf Ihr Bankkonto abheben.

Vergleichen Sie die Kosten für die Börsenprovisionen

Kryptowährungsplattformen erheben bestimmte Gebühren für die Nutzung der Kryptowährungsmärkte und für die Durchführung von Transaktionen wie Kauf oder Verkauf. Auch für die Einzahlung von Bargeld auf Kredit- oder Debitkarten werden in der Regel Gebühren erhoben. Die Gebühren sind nicht bei allen Börsen gleich, daher sollten Sie diejenige analysieren, die am günstigsten zu nutzen sein wird.

Sicherheit der Plattform für den Austausch von Kryptowährungen

Die Sicherheit von Kryptowährungsbörsen ist und sollte beim Handel mit Kryptowährungen oberste Priorität haben. Hacking-Angriffe sind ziemlich häufig, auch wenn ihre Erfolgsquote variieren kann. Sie sollten immer alle von den Börsen angebotenen Sicherheitsmaßnahmen nutzen, wie z. B. 2FA (Zwei-Faktor-Authentifizierung), die Erstellung starker und komplexer Passwörter und vieles mehr. Die von ihnen verwendeten Identifizierungsmethoden, die Verschlüsselung und andere Maßnahmen sind wichtig, um die Sicherheit Ihres Kontos zu gewährleisten.

Transaktionsvolumen an der Börse

Das Transaktionsvolumen ist ein Maß für den Bekanntheitsgrad der Börse auf dem Markt und bei den Anlegern. Je mehr Menschen kaufen und verkaufen, desto größer ist die Liquidität der Anlage.

AustauschVolumen (24h)Wöchentliche BesucheMarketsKryptovaluten
Binance32,992,536,35217.51 $30,790,9981492395
Coinbase Exchange6,350,970,27028.23 $3,418,423352114
FTX2,053,076,42435.6 $4,474,667532273
KuCoin3,328,285,27820.78 $2,229,387972493
Gate.io2,082,051,54532.29 $2,789,18317511006
Huobi Global4,973,169,22034.78 $1,418,5531046353
Kraken899,425,70742.13 $2,406,00637398
Binance.US1,263,191,83819.38 $767,80112062
Bitfinex787,318,29929.39 $941,966343156
Bithumb1,923,382,0839.52 $678,298256184

Verständnis der Austauschplattform und ihrer Nutzung

Sie sollten auch die Komplexität der Börse prüfen, die Sie verwenden möchten. Es gibt viele verschiedene Kryptowährungsbörsen, und alle haben einen einzigartigen Aufbau in Bezug auf ihre Funktionalität. Einige sind für Profis konzipiert, und solche Plattformen sind vollgepackt mit fortschrittlichen und komplexen Tools, die ein Anfänger wahrscheinlich eher verwirrend und einschüchternd als nützlich finden wird. Auf der anderen Seite gibt es auch Plattformen, die speziell für den einfachen Einstieg in die Welt der Kryptowährungen konzipiert sind und Ihnen dabei helfen.

Art der Kryptowährungsbörse

Ein weiteres wichtiges Merkmal bei der Auswahl einer Börse ist die Art und Weise, wie die Plattform funktioniert. Es gibt zwei Hauptfunktionen: Bei der einen interagiert der Nutzer nur mit der Plattform, indem er Kaufaufträge erteilt oder Kryptowährungen verkauft, ohne direkt mit dem Verkäufer oder Käufer zu interagieren, wobei er in jedem Fall eine Transaktionsgebühr zahlt. Dieses heute gängigste Austauschmodell Peer-to-Peer oder P2P, bei dieser Art des Austauschs handelt der Nutzer direkt mit einem anderen Nutzer, die Plattform fungiert als Vermittler bei der Transaktion und garantiert die Sicherheit der Nutzer.

Top 9 der besten Kryptowährungsbörsen

mejor exchange de criptomoneda

Binance

Binance ist eine der beliebtesten internationalen Kryptowährungsbörsen der Welt. Dieser Austausch hat das größte Marktvolumen (größte Anzahl von Käufen und Verkäufen von Kryptowährungen), nach CoinMarketCap Daten. Der Hauptvorteil von Binance ist die große Vielfalt an Kryptowährungen, mit denen sie handelt, da sie mit mehr als 300 Kryptowährungen und in mehr als 570 verfügbaren Handelspaaren arbeitet. Darüber hinaus bietet Binance auch kostenlose Einlagen und standardisierte Handelsgebühren.

>

Benutzer-Bewertungen
4.9/5
exchanges bitcoin 2021

Coinbase

Coinbase ist neben Binance eine der bekanntesten Bitcoin- und Kryptowährungsbörsen der Welt. Coinbase hat seinen Sitz in San Francisco (USA) und ist ein globaler Maßstab für die Sicherheit von Kryptowährungsbörsen, da dies das Hauptziel von Coinbase ist. Dieser Austausch folgt allen bestehenden Sicherheitsprotokollen und -standards.

Benutzer-Bewertungen
4.4/5
mejor exchange de bitcoins

Bitstamp

Bitstamp ist eine der ältesten Börsen auf dem Bitcoin- und Kryptowährungsmarkt. Zu den Merkmalen dieser in Luxemburg ansässigen Börse gehört die Möglichkeit, Kryptowährungen mit Kreditkarten zu kaufen und auch Geld in Form von Gold abzuheben, was für Nutzer, die eine internationale Reserve halten wollen, sehr interessant ist.

>

Benutzer-Bewertungen
4.1/5
como escoger mejor exchange criptomonedas

Bitrex

Diese Börse wurde 2013 in den Vereinigten Staaten gegründet und ist nur auf Englisch verfügbar, was die Nutzung für einige Anleger, die kein Englisch verstehen, schwierig macht. Trotzdem ist die Bitrex-Anwendung sehr vollständig für Investitionen in Kryptowährungen und sie haben mehr als 190 Münzen zur Verfügung, was dazu beiträgt, die Zahl der Nutzer der Plattform zu erhöhen.

Benutzer-Bewertungen
3.9/5

Huobi Global

Diese Börse ist eine der beliebtesten in Asien und konkurriert mit Binance auf diesem Kontinent. Huobi bietet mehr als 300 digitale Währungen und mehr als 800 Handelspaare an.

Benutzer-Bewertungen
3.9/5

Bitfinex

Diese Kryptowährungsbörse mit Sitz in Hongkong wurde im Jahr 2012 gegründet. Diese Börse gehört zu dem Stablecoin Tether (USDT). In den letzten Jahren stand Bitfinex im Mittelpunkt von Angriffen durch Hacker, die eine Schwachstelle der Börse entdeckt hatten. Die Schwachstellen wurden jedoch überwunden und die Börse verfügt nun über mehrere Sicherheitsprotokolle, die ihren Kunden Zuverlässigkeit garantieren.

Benutzer-Bewertungen
3.6/5
casas de intercambio bitcoin

Bithumb

Bithumb ist eine der beliebtesten Bitcoin-Börsen in Südkorea, die seit 2013 auf dem Markt ist. Bithumb hat seinen Sitz in Seoul und wird auch von Japanern häufig genutzt, da es das höchste Handelsvolumen unter den in diesem Land tätigen Börsen aufweist. Interessant ist auch, dass Bithumb eine Standardtransaktionsgebühr hat, die nicht vom Wert der Transaktion abhängt, was für die Bewegung großer Werte interessant ist. Auch die Sicherheit ist ein Highlight der Plattform, die über strenge Überprüfungs- und Sicherheitsprozesse verfügt.

Benutzer-Bewertungen
3.5/5

Kraken

Diese nordamerikanische Bitcoin-Börse zeichnet sich durch ihre Schnittstelle aus und bietet drei Handelsstufen an: Basis, Mittelstufe und Fortgeschrittene. Jede ist an die Erfahrung des Benutzers angepasst, was den Handel mit Kryptowährungen einfach macht und die Plattform passt sich an die Erfahrung des Benutzers an.

Benutzer-Bewertungen
3.4/5

KuCoin

Der KuCoin-Austausch hat seinen Sitz in Singapur und wurde 2017 in Betrieb genommen. Er ist eine der neuesten Kryptowährungsbörsen, die an der Spitze der Liste der besten Kryptowährungsbörsen stehen. KuCoin hat mehrere Tools, die Investoren helfen, und eine große Liquidität. KuCoin war vor kurzem das Ziel von Hackerangriffen, mit einem Diebstahl, der etwa 285 Millionen $ nahm.

Benutzer-Bewertungen
3.3/5

Unterschiede zwischen Kryptowährungsbörsen

Was sind die Unterschiede zwischen den großen Bitcoin-Börsen?

Tauschbörsen für Kryptowährungen sind solche, die es Kunden ermöglichen, Kryptowährungen gegen andere Vermögenswerte wie herkömmliche Fiat-Währungen oder verschiedene digitale Währungen zu tauschen.

Ihre Einnahmen beruhen in der Regel auf Transaktionsgebühren für ihre Dienstleistungen oder sie erheben einfach Gebühren als entsprechende Plattform für den Tausch von Kryptowährungen gegen andere Kryptowährungen oder digitale Währungen.

Einige von ihnen können Kryptowährungen an Ihre persönliche Kryptowährungs-Geldbörse senden und viele können Guthaben in digitaler Währung in anonyme Prepaid-Karten umwandeln, die zum Abheben von Geld an Geldautomaten auf der ganzen Welt verwendet werden können.

Einige Bitcoin-Börsen akzeptieren Kreditkartenzahlungen, Banküberweisungen und andere nur Kryptowährungen

Wie kaufe ich auf Binance?

Leitfaden für den Kauf im Tausch

Binance ist eine beliebte Börse in der Welt der Kryptowährungen und ist der beste Ort, um digitale Währungen zu kaufen. Binance bietet eine absolut sichere Plattform, die von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt genutzt wird. Jeden Tag werden Millionen von Transaktionen zum Kauf und Verkauf von digitalen Währungen über diese Plattform getätigt. Hier erfahren Sie, wie Sie ein Binance-Konto erstellen und mit dem Kauf und Verkauf beginnen können.

>

1. Binance Registrierung

Als Erstes müssen Sie sich bei Binance registrieren. Bei der Binance-Registrierung werden Sie nach Ihren persönlichen Daten gefragt, um die Sicherheit auf der Plattform zu gewährleisten. Ein Konto erstellen

2. Machen Sie die erste Einzahlung

Wenn Sie ein Konto eingerichtet haben, können Sie Kryptowährungen kaufen. Bei Binance können Sie Kryptowährungen entweder per Kreditkarte, Debitkarte oder Banküberweisung kaufen. Wenn Sie die Einzahlung per Kreditkarte vornehmen, erhalten Sie die Einzahlung in Ihrem Binance-Konto sofort; mit Banküberweisungen wird die Einzahlung innerhalb von 24 Stunden ankommen.

3. Kryptowährungen kaufen

Sobald Sie das Geld auf Ihrem Konto haben, werden Sie in der Lage sein, alle von Binance angebotenen Kryptowährungen zu überprüfen, so dass Sie sofort jede Kryptowährung kaufen können. Kryptowährungen ansehen

Wie funktioniert eine Kryptowährungsbörse?

Wie ein Austausch funktioniert

Bitcoin-Börsen funktionieren ähnlich wie eine Wechselstube. Sie dienen als Zentrum für den Kauf oder Verkauf von Bitcoins und bieten denjenigen, die an diesen Transaktionen interessiert sind, Orientierung und Anleitung.

Allerdings sind Kryptowährungsbörsen nicht diejenigen, die den Kauf- und Verkaufspreis von Bitcoin oder einer anderen Kryptowährung festlegen. Ihre Aufgabe ist es, das Treffen zwischen denjenigen, die an einem Verkauf interessiert sind, und denjenigen, die beabsichtigen, eine bestimmte Kryptowährung zu kaufen, zu erleichtern.

Über die Plattform legt die Person, die verkauft, einen Angebotswert für ihre Kryptowährungen fest, während die Person, die am Kauf interessiert ist, registriert, wie viel sie bereit ist zu zahlen.

Wenn also diese Kauf- und Verkaufswerte übereinstimmen, führt die Plattform die Transaktion zwischen dem Verkäufer und dem Käufer durch. Damit das Geschäft zustande kommt, wird eine Gebühr in Form eines Prozentsatzes der Transaktion festgelegt.

>

Bitcoin (BTC)
1.59%
37.117,72
590,17
⇣ 36.523,82
18 Jan
⇡ 37.591,61
Ethereum (ETH)
3.44%
2.830,68
97,38
⇣ 2.769,60
18 Jan
⇡ 2.911,37
Binance Coin (BNB)
4.2%
417,64
17,54
⇣ 412,24
18 Jan
⇡ 433,70
Cardano (ADA)
13.68%
1,41
0,192927
⇣ 1,22
18 Jan
⇡ 1,41
Dogecoin (DOGE)
2.58%
0,151129
0,003899
⇣ 0,145647
18 Jan
⇡ 0,154279
Shiba Inu (SHIB)
4.78%
0,000025
0,000001
⇣ 0,000025
18 Jan
⇡ 0,000026

Wie investiert man richtig in Kryptowährungsbörsen?

Kryptowährungen sind im Betrieb und in der Verwendung viel billiger als herkömmliches Geld, da sie nicht über zahlreiche Vermittler laufen, die daran interessiert sind, Geld zu erhalten. Dennoch sind beim Kauf von Kryptowährungen gewisse Gebühren zu entrichten, die zwar in der Regel recht niedrig sind, aber dennoch anfallen.

1. Eine Strategie haben

Der erste Schritt zu guten Investitionen an den Börsen ist eine gute Anlagestrategie. Denn nur die Volatilität der Währung als Grundlage zu nehmen, ist nicht die beste Lösung, vor allem, wenn man nicht viel Erfahrung auf dem Markt hat.

Setzen Sie sich zunächst kurz-, mittel- und langfristige Ziele, damit diese Ihr Handeln leiten und Ihnen helfen, einen Plan zu erstellen. Denken Sie auch daran, dass externe Ereignisse die Volatilität von Kryptowährungen beeinflussen können. Daher ist es wichtig, eine gut definierte Strategie zu haben, um blinde Transaktionen an Börsen zu vermeiden.

2. Studieren Sie die Diagramme und Indikatoren der Börsen.

Wenn wir das Bitcoin-Universum betreten, ist es wichtig, jede unserer Entscheidungen auf der Grundlage von Daten zu treffen. Dies kann durch das Studium der Charts und Indikatoren des Marktes erfolgen, die auf allen Kryptowährungsbörsen zu finden sind. Es ist wichtig, diese Ressource zu nutzen, um hohe und niedrige Währungsmuster zu identifizieren, die als guter Leitfaden für Kauf- und Verkaufsentscheidungen dienen.Führen Sie sowohl kurzfristige als auch langfristige Analysen durch, da dies dabei hilft, Erkenntnisse über das Marktverhalten zu gewinnen. Dies wird auch die Optimierung Ihrer Anlagestrategien an den Börsen erleichtern.

3. Beginnen Sie mit ersten Tests

Es ist nicht ratsam, Ihr gesamtes Kapital auf einmal in diesen Markt zu investieren. Beginnen Sie mit einer Testinvestition auf der von Ihnen gewählten Börsenplattform, um mehr über diesen Markt zu erfahren und das Vertrauen zu gewinnen, mehr und mehr zu investieren, bis Sie in Zukunft einen idealen Betrag erreichen.Diese Denkweise wird Ihnen helfen, langfristig ein gutes Anlageportfolio aufzubauen. Alles auf einmal zu investieren, ist ein sehr großes Risiko, vor allem für Anfänger... und auf diese Weise können Sie auf diesem Markt nicht erfolgreich sein.

Erste Schritte in den Kryptowährungsbörsen

Ankauf und Verkauf an der Börse

Nachdem Sie eine Kryptowährungsbörse ausgewählt und Ihr Konto eröffnet haben, führen Sie einfach eine Banküberweisung oder eine Einzahlung per Kredit-/Debitkarte durch. Um Ihre Sicherheit zu gewährleisten, sollten Sie mit dem Passwort und dem Benutzernamen Ihres Kontos vorsichtig umgehen und sie nicht auf Ihrem Computer oder Handy speichern. Sobald die Einzahlung bestätigt ist, können Sie den Kaufauftrag erteilen und den gewählten Token oder die Kryptowährung erwerben. Dieser Prozess kann auf zwei Arten durchgeführt werden

Bei jedem Kauf einer Kryptowährung wird diese in einer Kryptowährungs-Brieftasche gespeichert, die nur Ihnen gehört. Die meisten Kryptowährungsinvestoren kaufen und verkaufen Kryptowährungen in Wechselstuben, da diese einfach und sicher sind.

Arten von Aufträgen

  1. Markthandel
  2. Im Markthandel funktioniert die Ausführung eines Kaufauftrags ähnlich wie an der Börse. Denn die Börsen organisieren die Kauf- und Verkaufsaufträge in einem öffentlichen Orderbuch. Daher reicht es aus, den Auftrag unter Angabe der Kryptowährung und des Gesamtbetrags, der gehandelt werden soll, einzugeben.
  3. Handel mit Limit-Orders
  4. In diesem Fall kann der Nutzer eine Kauforder zu einem Preis senden, der unter dem aktuellen Kurs liegt. Umgekehrt kann der Verkäufer einen Verkaufsauftrag zu einem Preis über dem Marktpreis erteilen.

In beiden Fällen wird die Order automatisch zum besten Preis des Verkäufers oder Käufers ausgeführt, je nach der Menge der zu kaufenden oder zu verkaufenden Kryptowährungen.